Pinella ist wieder da!

ACHTUNG: Dieser Teil des Forums ist öffentlich, d.h. JEDER kann hier lesen und schreiben. „Das Schweigen brechen“ versteht sich als Anlaufstelle für Betroffene der sexualisierten Gewalt an der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Darmstadt sowie für deren Angehörige und Freunde und alle , die möglicherweise Teil des „Systems Buß“ waren. Wenn Du Dich dieser Gruppe zugehörig fühlst, registriere Dich bitte, um zum geschützteren Teil des Forums zu gelangen.

Moderatoren: Andrea Wlazik, Andreas

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 52

Pinella ist wieder da!

Beitragvon Kolja Wlazik » 1. Dez 2016 12:59

Das Mädchen, oder war sie schon Frau, das mich in meinen ersten drei Lebensjahren liebevoll begleitete, hat sich nach dem Beitrag im Spiegel bei mir gemeldet.

Pinella, der liebende Anker in der schwersten Zeit meiner frühen Kindheit, hat mir Angeboten mir bei der Aufarbeitung meiner aller frühesten Jahre behilflich zu sein. Ich freue mich darauf, die Geschichte der Scheidung meiner Eltern endlich aus der Sicht eines Außenstehenden zu hören!

drip-1109622_1280.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer den Weg der Wahrheit geht, der stolpert nicht
Kolja Wlazik
 
Beiträge: 182
Registriert: 04.2015
Wohnort: 50170 Kerpen - Buir
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Öffentlicher Bereich"

 
cron